Bitcoin sieht optimistisch aus, aber könnte diese Aktion zu einem falschen Ausbruch werden?

BTC Preisanalyse

Nach der gewaltigen Preiserholung setzte Bitcoin seine Explosion oberhalb der 5-stelligen Marke fort. Nach einem Tag der Konsolidierung bei einem signifikanten Widerstandswert von $10.500 – $10.600 (zusammen mit der täglichen MA-50) brach die Münze eindrucksvoll in die nächste Widerstandszone von $10.800 – $11.000 ein.

Nachdem Bitcoin jedoch ein neues 14-tägiges Hoch bei 10.919 $ (Bitstamp-Rate) verzeichnet hatte, stieß es auf die langfristig steigende Trendlinie. Diese Leitung unterstützte Bitcoin seit Anfang Mai, und erst kürzlich brach Bitcoin aus.

Gestern war der erste Versuch, wieder an die Spitze zu kommen und es als Widerstand zu testen

Ein Beweis für die Stärke der absteigenden Linie ist laut The News Spy die Tatsache, dass Bitcoin die Linie berührte, abgelehnt wurde und schnell etwa 350 $ seines Wertes verlor, um den Bereich von 10.500 $ – 10.600 $ als Unterstützung zu testen.

Der RSI-Momentum-Indikator (siehe folgende 1-Tages-Chart) durchbrach schließlich den 50er-Messwert, kehrte zurück in den zinsbullischen Bereich und drehte den Abwärtstrend um, gerade nachdem er unseren deutlichen Widerstand auf dem 56er-RSI-Level erreicht hatte.

Ein Wort zu den Altcoins – nun, wenn man nicht glaubt, dass es hässlicher werden kann, werden neue Böden entdeckt. Es wird für die Altmünzen schwierig sein, unter solchen Bedingungen mit hoher Bitcoin-Volatilität einen Impuls zu erhalten. Wie wir bereits in unserem altcoins trading tip guide erwähnt haben, wird die überwiegende Mehrheit dieser Münzen einfach ihren Weg in den Tod bluten. Und es spielt keine Rolle, ob Bitcoin nach oben oder unten geht.

Gesamtmarktkapitalisierung: 287 Milliarden Dollar

Bitcoin Marktkapitalisierung: 191 Milliarden Dollar

BTC Dominanz-Index: 66.6%

*Daten von CoinGecko

Zu beobachtende Key Levels

– Unterstützung/Widerstand:
Nachdem Bitcoin von der täglich langfristig ansteigenden Trendlinie abgelehnt wurde (diesmal als Widerstand, die Linie wird in kräftigem Orange gezeichnet), markierte Bitcoin die letzte als die nächste signifikante Widerstandsstufe, zusammen mit der 11.000 $ – 11.200 $-Marke. Im Falle eines Auseinanderbrechens sind die folgenden möglichen Widerstandsniveaus $11.500 (zusammen mit der 2019er-Hoch-Trendlinie, die auf dem Tages-Chart gelb markiert ist), $11.800, $12.000, $12.200 und $12.500.

Von unten liegt der nächstgelegene Unterstützungsbereich bei $10.500 – $10.600 (Widerstand gedrehte Unterstützung), der auch die signifikante 50-Tage-Linie des gleitenden Durchschnitts enthält (auf dem Tages-Chart violett markiert). Weiter unten liegt die Unterstützungszone bei $10.000 – $10.200, die den 4-Stunden-Chart MA-50 (violette Linie) und MA-100 (weiße Linie) enthält. Die nächsten Unterstützungsstufen unter 10.000 $ sind 9800 $ und 9550 $.

Tages-Chart

– RSI der Tages-Chart: siehe oben. Der stochastische RSI-Oszillator ist dabei, nach unten zu wechseln und den überverkauften Bereich zu erreichen. Wenn dies der Fall ist, wird Bitcoin wahrscheinlich eine tiefere Korrektur durchlaufen, bevor es erneut für die höheren Levels versucht (da wir uns unter zinsbullischen Bedingungen befinden, bis das Gegenteil bewiesen ist).

– Handelsvolumen: Wie bereits in unserer vorherigen Preisanalyse erwähnt, war der letzte Anstieg nicht mit einem hohen Handelsvolumen verbunden. Dies zeigt sich in der jüngsten Ablehnung bei Erreichen der aufsteigenden Trendlinie (als Widerstand). Wenn Bitcoin höhere Levels fest erobern will, muss es von größeren Mengen an Käufern unterstützt werden.

Kryptowährungsdiagramme mit TradingView. Tools zur technischen Analyse von Coinigy.

Seien Sie der Erste, der über unsere Preisanalyse, Krypto-News und Trading-Tipps informiert wird: Folgen Sie uns auf Telegramm oder abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.